Kostenlose Scripts für Linux | Script Library

5
(2)

Das Projekt CodeJackr veröffentlicht nun alle möglichen Tools & Erweiterungen für deinen Linux Server. Diese Tools wurden für das alte Projekt “RAW Networks” und dem neuen Projekt “CodeJackr” geschrieben und dienen dazu, deinen Linux Server zu verbessern. Ideal für Linux Einsteiger und auch für Anwender, die Installationen automatisch vereinfachen wollen.

Was ist die Script Library von CodeJackr?

Die Script Library von CodeJackr ist eine einfache Cloud, wo Tools und Skripte in regelmäßigen Abständen hochgeladen werden. Diese helfen bei Installationen und bieten zudem nützliche Anwendungen um deinen Linux Server zu boosten. Dabei ist es egal ob Du ein Linux Einsteiger bist oder ein Fotgeschrittener. Man braucht nur einen Server, eine SSH Terminal Konsole und das Skript muss sich auf dem Server befinden. Dann nur noch Ausführen und wenn die Eingaben getroffen wurden, übernimmt das Skript die Installation automatisch für den jeweiligen Anwender.

Wo kann ich die Script Library erreichen?

Klicke einfach unten auf den Button und Du gelangst direkt zum Script Library Verzeichnis. Dort kannst Du dir dann Scripts raussuchen, die dir gefallen oder die dich Interessieren. Das meiste ist Open Source es gibt nur Dateien die noch nachträglich hinzugefügt werden müssen. Dies geschieht aber automatisch in Echtzeit sodass regelmäßiges nachschauen schon empfehlenswert ist 🙂

INFO: Wir haben nun den Downloadlink erneuert. Klicke auf den Button um Direkt alle Tools zu Downloaden. Wir freuen uns auf die Nutzung unserer Tools 🙂

Wie darf ich die Scripts nutzen?

Du darfst die Skripte frei bearbeiten und Anwenden. Jedoch ist der Geschäftliche weiterverkauf untersagt. Wer noch nicht ganz vertraut ist kann jederzeit den Source abrufen und testen. Ich habe mit Mühe über Jahre die Skripte geschrieben und es ist ein Geschenk für meine Community 🙂

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Share on email
Email

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 2

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Related Posts

Neuigkeiten: CoderTALK Blog und Hoster Reviews

0 (0) Neuigkeiten über Content und angepassten Inhalten Für Server-Verstehen.de gibt es zwei neue Wichtige Änderungen zwecks Content Ausbau. Da ich immer wieder überlege, wie ich am…

Uptime Robot – Webseiten Checker Skript für Linux

Der Uptime Robot von AnuaCP.de ist ein PHP-CLI Skript, worüber man über array’s und eigenen Mail-Server (SMTP Versand), seine Webseiten auf Zuverlässigkeit und Online Dauer überprüfen kann.

Proxmox – Festplatte erweitern in KVM / LVM

In diesem Tutorial befassen wir uns mit der Festplatten Erweiterung für die LVM Partitionen innerhalb einer KVM mit Proxmox. Ziel ist es gezielt die LVM Partition zu vergrößern, die auch für die LXC oder VMs als Speicherplatz dient. Ich werde hier in diesem Beitrag Beispielcode hinterlegen wodurch Ihr mit diesen die Vergrößerung der Partitionen durchführen könnt.

Linux vServer absichern | ST-Hosting Tutorial

0 (0) Linux vServer absichern Als System Administrator ist es immer wichtiger geworden, Systeme regelmäßig zu aktualisieren, abzusichern und auf Generelle Sicherheit zu achten und diese zu…

Windows auf KVM installieren + Netzwerk einrichten | ST-Hosting

Was ist ein KVM Server?
Ein KVM Server ist eine Virtualisierungsumgebung, worauf man komplette Betriebssysteme die einen eigenen Kernel erfordern, virtuell installieren und nutzen kann. Zumeist werden KVM oder auch LXC Container in Hosting Unternehmen als Kategorie vServer/Rootserver eingesetzt, die natürlich im Gegensatz zu Dedizierten Server, deutlich günstiger vom Preis her ausfallen, da mehrere Kunden sich ein Hostsystem und deren Internet Anbindung teilen. Selbstverständlich ist aber jeder Container isoliert und somit können sogar eigene IPv4-Adressen mit vollen Root Zugang innerhalb der VM ermöglicht werden.

TS3AudioBot Installer für Linux | AnuaCP

Der TS3AudioBot Installer für Linux ist kurz gesagt ein Automatisches und vordefiniertes Skript, worüber man in wenigen Schritten seine eigene Musik auf einem TeamSpeak 3 Server streamen kann. Um direkt die Frage zu klären zwecks Limitierungen und Co.: Es ist kostenlos bestellbar auf AnuaCP.de und der Quellcode ist offengelegt. Es können unendliche Bots über das Skript sowie innerhalb der Instanz, erstellt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert